Kabelmuffen für Mittelspannung – auch MS-Kabelmuffen genannt – verbinden unterirdische Stromkabel. Seit der Elektrifizierung in den frühen 1900er Jahren haben viele Entwicklungen stattgefunden, sowohl auf dem Gebiet der Kabel als auch der Kabelgarnituren. Die Rolle von Kabelmuffen wurde schnell entscheidend, damit der Strom ungestört durch die Kabel fließen konnte.

Heute gibt es viele Arten von Kabeln im Boden. Wo früher hauptsächlich Papierkabel verlegt wurden, kommen heute nur noch kunststoffisolierte Kabel zum Einsatz. Lovink Enertech hat in den 1980er Jahren eine einzigartige Flüssigsilikontechnologie entwickelt. Diese setzen wir erfolgreich in den LoviSil® Kabelmuffen – wie unseren Übergangsmuffen, Verbindungsmuffen und Abzweigmuffen – ein. Die LoviSil®-Technologie ermöglicht es, alle Arten von Kabeln innerhalb eines Muffenkonzepts zu verbinden, wodurch…

  • langfristige Feuchtigkeitsbarriere ist gewährleistet;
  • nachhaltige Energie und Netzverstärkung sind kein Problem;
  • Wahrscheinlichkeit von Teilentladungen ist minimal;
  • die Montage ist einfach, schnell und ohne Flamme realisierbar;
  • die Kabel funktionieren mindestens 40 Jahre störungsfrei.

Neugierig auf die Vorteile, die Sie mit unseren Kabelmuffen erleben? Fordern Sie unverbindlich Informationen an oder wenden Sie sich direkt an einen unserer Produktspezialisten.

Kontakt

Mittelspannungsmuffen für alle Situationen

Ein zuverlässiges Stromnetz braucht zuverlässige Produkte. Kabelmuffen verbinden nicht nur die Kabel, sondern schützen auch das Netz für lange Zeit.

Die Bodenverhältnisse stellen oft viele Herausforderungen dar: Feuchtigkeit in Ländern mit hohem Wasserstand oder kontaminierte Böden in Industriegebieten. Zudem sorgt der Gegenverkehr im Kabel durch die Rückspeisung nachhaltig erzeugter Energie für die notwendigen Anpassungen.

Die Kabelmuffen von Lovink bieten die perfekte Lösung für all diese Situationen. Wir bieten ein komplettes Sortiment an Kabelmuffen mit bestem Schutz, einer sehr niedrigen Ausfallrate und geeignet für zukünftige Netzwerke. Unsere Spezialisten verfügen über viel Wissen und Erfahrung. Wir engagieren uns weltweit für die Beratung von Energieunternehmen, wie sie ihre Stromnetze durch Investitionen in zuverlässige Kabelmuffen nachhaltig schützen können. Unter dem Strich zahlt sich eine Investition in hochwertige und zukunftssichere Vermögenswerte immer aus.

Die Vorteile der LoviSil®-Technologie

Langfristig setzt sich die Investition in Flüssigtechnologie gegenüber den derzeit weit verbreiteten Schrumpftechnologien durch. LoviSil® ist eine Isolierung auf Silikonbasis, die hohen Temperaturen standhält und die inhärente Fähigkeit besitzt, Teilentladungen zu unterdrücken. Nicht umsonst wurden die Kabelmuffen auf Basis von Flüssigsilikon auch bei 2 bar Wasserdruck erfolgreich getestet.

Die LoviSil® Kabelmuffe unterscheidet sich auch in puncto Montagefreundlichkeit von Schrumpftechnologien; flammenfrei und ein Minimum an technikerabhängigen Eingriffen. LoviSil® Kabelmuffensind modular aufgebaut. Dadurch ist die Kabelmuffe sehr flexibel und universell einsetzbar. Darüber hinaus bietet das Baukastensystem logistische Vorteile, da nicht für jede Kabelkombination separate Kabelmuffen vorrätig gehalten werden müssen.

Entdecken Sie unsere kundenspezifischen Lösungen

Basierend auf dem LoviSil®-Konzept bieten wir ein umfangreiches Programm an Kabelmuffen an. Wir haben für jede Kabelverbindung eine Lösung. Nahezu jede Kabelkombination passt in eines unserer LoviSil®-Gehäuse. Dadurch finden wir oft wirtschaftliche Lösungen. Zum Beispiel das Anschließen einer 3-adrigen Verbindung in einer Kabelmuffe statt drei. Gemeinsam mit Ihnen schauen wir uns an, welche Kabel angeschlossen werden müssen und welche Spezifikationen die Verbindung erfüllen muss.

Möchten Sie erleben, wie LoviSil® Kabelmuffen Ihr Netzwerk stärken? Fordern Sie unverbindlich Informationen an oder wenden Sie sich direkt an einen unserer Produktspezialisten.

Kontakt